Faire Woche bei der INI

Die bundesweite „Faire Woche“, an der sich auch der INI-Firmenverbund beteiligt, findet in diesem Jahr vom 12. – 26. September 2014 statt. Im INI-Hauptgebäude an der Südstraße 18 engagiert sich der Blumenladen mit dem Verkauf von fair gehandelte Rosen sowie Sträußen und Gestecken, der Bioladen veranstaltet an allen Tagen eine „Fair-Köstigung“ mit fairem Schokobrunnen und fair gehandelten Früchten sowie frisch gepressten Säften.

Das INI-Berufskolleg, das das Zertifikat der Kampagne „Fair Trade School“ anstrebt, beteiligt sich ebenfalls an der Fairen Woche, indem Unterrichtseinheiten zu diesem Thema stattfinden und eine Fotoaktion mit den Schülern und Lehrern durchgeführt wird.

Auch IKS, die INI Kindergarten- und Schulverpflegung, nimmt an der Fairen Woche teil: An zwei Tagen kommen im Kindergarten- und Schulessen fair gehandelte Produkte zum Einsatz, wodurch Kindern, Schülerinnen und Schülern dieses wichtige Thema auf praxisnahe Weise vermittelt werden soll.

Faire Woche INI Lippstadt

Freuen sich auf die Faire Woche: Frank Smailus aus dem Bioladen und Elisabeth Bunsmann aus dem Blumenladen.

Im Kasino, Südstr. 21, findet am 14. September ein Frühstück mit fair gehandelten und biologischen Komponenten statt. Reservierungen sind unter T. 02941 752-115 oder per mail an kasino@ini.de möglich.

In den carekauf-Märkten in Lippstadt (Triftweg) und Störmede (Lange Straße), sowie im Bioladen Südstraße und in der Cafeteria (Südstraße) wird im Rahmen der Fairen Woche die fair gehandelte und biologisch hergestellte Limonade „LemonAid“ aus Hamburg angeboten.

Highlight der Fairen Woche bei der INI ist eine Ausstellung von TransFair e.V., die ab dem 12. September im INI Ausbildungs- und Schulungszentrum (Flur zur Cafeteria, Südstr. 18) gezeigt wird. Mit der Fairtrade-Botschafter-Kampagne bietet TransFair e.V. neun prominenten Persönlichkeiten, darunter Hannes Jaenicke, Cosma Shiva Hagen und Jürgen Klopp, die Gelegenheit, ihr persönliches Zeichen für den Fairen Handel zu setzen. Die Schwarzweiß-Fotografien des Berliner Fotografen Jim Rakete stehen in Verbindung mit aussagekräftigen Zitaten der Prominenten zum Thema gerechter Welthandel. Die Ausstellung kann montags bis freitags von 8:30 – 16:30 Uhr sowie samstags von 9 – 13 Uhr besichtigt werden.

Übersicht unserer Aktionen zur Fairen Woche 2014:

  • INI e.V.: Botschafter-Ausstellung von TransFair e.V., im Flur zur Cafeteria, Besichtigung zu den Öffnungszeiten der Cafeteria möglich: Mo – Fr 8:30 – 16:30 Uhr und Sa 9 – 13 Uhr
  • IKS – INI Kindergarten- und Schulverpflegung: Mittagessen mit fair gehandelten Komponenten am 17. + 24. September
  • Kasino, Südstr. 21: Frühstück mit fair gehandelten und biologischen Komponenten am Sonntag, 14.9. von 10 – 13 Uhr
  • Blumenladen, Südstr. 18: fair gehandelte Rosen, Gestecke und Sträußchen, zu den regulären Öffnungszeiten Mo – Fr 8:30 – 18 Uhr, Sa 8:30 – 13 Uhr
  • Bioladen, Südstr. 18: „Fair-Verköstigung“ mit Schokobrunnen mit fairer Schokolade und fairen Früchten, Angebot diverser GEPA-Produkte, zu den regulären Öffnungszeiten Mo – Fr 9:30 – 18 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr
  • INI-Berufskolleg: Montag, 15.9., 10 Uhr Fotoaktion „FAIR“;
  • In drei Schulklassen (Heilerziehungspfleger-M, Kinderpfleger-O und FOS-12) werden Kurzfilme zum Thema fairer Handel gezeigt sowie vor- und nachbereitet (Mi, 17. + 24. September, 4. – 6. Stunde)
  • carekauf Störmede: fair gehandelte Bio-Bananen, fair gehandelte Rosen und das reguläre GEPA-Angebot, zu den regulären Öffnungszeiten Mo – Sa 7 – 19 Uhr
  • Zusatzangebot: im Rahmen der Fairen Woche bieten wir in unseren Betrieben Kasino, Bioladen, Cafeteria und carekauf sowie in den Schulmensen und der Mensa im Behördenhaus die fair gehandelte Limonade „LemonAid“ aus Hamburg an.