Faire Hanse(-städte) – Faire Hansetage

Die Hansestadt Lübeck ist seit 2011 Fairtrade-Town und war die erste faire Stadt in Schleswig-Holstein, die von Fairtrade Deutschland mit diesem Titel ausgezeichnet wurde. Zum diesjährigen Hansetag hatte die Lübecker Steuerungsgruppe Vertreter/innen aller fairen Hansestädte zu einem Workshop eingeladen. Die ca. 40 Teilnehmer kamen u.a. aus Hamburg, Bremen, Kiel, Rostock, Stade, Lüneburg, Lemgo, Salzwedel, Herford, Hameln, Unna, Neuss, Solingen, und aus Lippstadt unsere Koordinatorin Angelika Balmes.

140529-hansetag-luebeck-3

Stand der Fairtrade-Town Lippstadt auf dem Fairtrade Hansetag in Lübeck.

140529-hansetag-luebeck-1

Nach einem Vortrag über den fairen Handel des historischen Hansebundes wurde in verschiedenen Kleingruppen erarbeitet, wie in Zukunft die Hansetage fairer werden können und wie die Hansestädte Katalysatoren für die Verbreitung des Fairen Handels werden können.

Lübeck war da mit gutem Beispiel voran gegangen: bei der Aktion „Klönschnack“ luden Lübecker Bürger Gäste zum Kaffeetrinken in ihre Häuser ein und schenkten dabei fair gehandelten Kaffee aus.

140529-hansetag-luebeck-2

Und neben den für Hansetage üblichen Verkaufsständen gab es am Trave-Ufer einen kleinen ‚Fair-Bio-Regional-Markt‘, wo am Sonntag ein fairer Brunch und ein faires Kaffeetrinken stattfanden. Die nächsten Hansetage in Deutschland finden in sehr aktiven fairtrade-Städten (Rostock und Neuss) statt und werden mit Sicherheit das Thema „Faire Hanse(-städte) – Faire  Hansetage“ weiter voranbringen.

Weitere Informationen